Aktuelles & Termine

Herzlich Willkommen bei den Baptisten in Spandau

Schön, dass Sie unsere Seiten entdeckt haben. Wir hoffen, Ihnen hier einen ersten Einblick in das Leben und die bunten Aktivitäten aber auch in die Ziele und Visionen unserer Gemeinde geben zu können. Schauen Sie sich auf unseren Seiten um – wenn Fragen offen bleiben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular. Ein Internet-Auftritt kann nur sehr begrenzt das Leben einer Gemeinde widerspiegeln – daher laden wir Sie herzlich ein, uns einmal offline und live kennenzulernen – zum Beispiel in einem unserer Gottesdienste. Wir freuen uns auf Sie!  

Lied zur Jahreslosung 2022

Grafik vom Verlag am Birnbach – Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Audio-Datei
Video-Datei

Gottesdienste in der Jagowstraße um 10:30 Uhr

Bitte beachten sie das Schutzkonzept, dass hier als Download zur Verfügung steht:

CORONA – SO WERDEN UNSERE GOTTESDIENSTE NOCH SICHERER

Mehrere Gottesdienstbesucher haben sich unter den aktuellen Umständen eine höhere Sicherheit als bisher gewünscht. Daher haben wir als Gemeindeleitung beschlossen, unsere Gottesdienste ab sofort und bis auf Weiteres als „3G(++)“-Veranstaltungen durchzuführen. Dabei bleiben die bisherigen Regeln wie Abstände, Maskenpflicht, Sitzgruppen aus dem gleichen Haushalt, Singen mit Maske usw. bestehen. 3G ist bekannt: geimpft – genesen – oder offiziell(!) getestet. Bitte bringt den entsprechenden Nachweis mit. Wer als Ungeimpfte/r keine Möglichkeit hat, einen kostenlosen Bürgertest zu machen, kann einen beaufsichtigten Schnelltest bei uns vor dem Gottesdienst machen: plant bitte 20 Minuten extra dafür ein. (Für den Empfang und die Teststation suchen wir noch Mitarbeiter/innen!) 
Unser „(++)“ bei dem 3G bedeutet folgendes: 

1. Wir möchten alle geimpften Besucher dringend bitten, vor dem Gottesdienst zu Hause einen Schnelltest zu machen. Damit können symptomlose Infektionen erkannt werden, vor denen leider auch vollständig Geimpfte nicht sicher sind. Bei den typischen Covid-Symptomen wie Halsschmerzen, Husten & Fieber darf auch bei negativem Test der Gottesdienst nicht besucht werden. 
2. Wir bitten um das Tragen von FFP2-Masken. Wer es gut verträgt, der sollte die Maske zudem auch durchgängig am Platz tragen; dies bringt für sich selbst und für andere nochmal deutlich mehr Sicherheit.
Mit diesen Maßnahmen gehen wir weit über den gesetzlich geforderten Rahmen hinaus. Trotz aller Bemühungen ist eine Infektion auch damit nicht völlig auszuschließen. Wer sich unsicher fühlt, dem empfehlen wir den Gottesdienst-Livestream.
Bei Gruppen- und Gremientreffen, bei den geplanten Workshops oder anderen Treffen kontrollieren wir, ob die Teilnehmerinnen und -nehmer im 2G+ Modus unterwegs sind. Das ist für die große Mehrheit mittlerweile auch kein Problem mehr. Denn „2G+“ bedeutet:
Entweder dreimal geimpft
oder zweimal geimpft + ein tagesaktueller Test
oder genesen und einmal geimpft + ein tagesaktueller Test.
Entsprechende Bescheinigungen bitte mitbringen. Wer keinen 2G+ Status hat, wende sich zur Klärung von Detailfragen an Martin Eggers.

Neue Jugendgruppe BÄM

Gottesdienst am letzten Sonntag nach Epiphanias, 30. Januar 2022, 10:30 Uhr im Livestream
Präsensgottesdienst mit Auflagen. Bitte schaut euch das Schutzkonzept auf dieser Seite den oberen Abschnitt an.
Kann man einem Menschen seine Gottesbeziehung ansehen? Kann man den Glauben im Gesicht entdecken? Mose hatte wohl eine besondere Ausstrahlung – zumindest berichtet Exodus 34,29-35 davon. Als er aus der Begegnung mit Gott kommt, vom Berg in die Niederungen, sieht man ihm an, dass er von Gott kommt. Durch ihn erreicht das Licht Gottes die Menschen. Damals war Mose die Lichtgestalt, die das Volk mit Gott verbunden hat. Dann kam Jesus, das Licht der Welt, und wir glauben, dass es niemals mehr ganz dunkel wird.
Mithören des Gottesdienstes am Telefon ab 10:00 Uhr unter:
0 7 1 6 1 – 3 5 6 9 6 0 0 Dann wird man aufgefordert eine Sprache auszuwählen und drückt die 1 für deutsch. Danach gibt man die sogenannte „Meeting-ID“ ein:
9 3 8 0 6 7 5 6 und dann drückt man die #-Taste. Wenn das Mikrofon freigeschaltet wird, kommt die Aufforderung eine 6 einzugeben. Nach dieser Eingabe ist das Mikrofon freigeschaltet.

CD mit einem Mitschnitt des Gottesdienstes
Im Anschluss an den Gottesdienst erstellen wir CDs mit einem Mittschnitt des Gottesdienstes. Eine solche kann man anfordern und zu Hause mit einem CD-Spieler abhören. Wer das möchte wende sich über das Kontaktformular an den Pastor.

7. & 8. Workshop zu Verfassung und Wahlordnung am 2. & 16. Februar 2022, jeweils um 19:00 Uhr
Die Gemeindeleitung hat die neue Verfassung der Gemeinde an den Punkten überarbeitet, wo es dazu Rückmeldungen gab. In zwei Workshops kann die zur Abstimmung stehende Vorlage diskutiert werden. Dazu erhalten die Gemeindemitglieder, die „Gemeinde aktuell“ mit E-Mail erhalten, die aktuelle Version der neuen Gemeindeverfassung und der Wahlordnung als Anhang des aktuellen Versands. Wer keine E- Mail-Adresse hat, kann sich die Texte per Post zusenden lassen. Dazu melde man sich im Gemeindebüro (dienstags), oder über die Mailadresse gemeindebuero@baptisten-spandau.de

Gemeindeversammlung Sonntag, 20. Februar, direkt nach dem Gottesdienst
Tagesordnung:
* Personelles: Entscheidung über die Aufnahme derTäuflinge als Mitglieder der Gemeinde
* Entscheidung über den Verkauf der Wohnung in der Schönwalder Allee
* Verschiedenes


Forum Finanzen Mittwoch, 30. März, um 19:00 Uhr
Wer die Finanzsituation der Gemeinde im Detail kennenlernen und verstehen will, der ist im „Forum Finanzen“ goldrichtig. Hier wird ausführlich besprochen, was in der Gemeindeversammlung unter dem Tagesordnungspunkt „Finanzen“ dann als Ergebnis präsentiert wird.


Wochentermine

Mittwoch, 2. Februar, 11:30 Uhr: Gemeinde im Gespräch mit der Bibel.
Herzliche Einladung am Telefon dabei zu sein!
In den letzten Kapiteln verabschiedet sich Josua vom Volk Gottes, hinterlässt sein Testament, verpflichtet die Führer des Volkes auf den Bund, den Gott mit ihnen geschlossen hat und hält seine Abschiedsrede. Denn seine Mission ist erfüllt, das Land erreicht und verteilt. Das Lebenswerk Josuas, seine Schaffenskraft ist am Ziel, er kann gehen und er stirbt im Alter von 110 Jahren. Durch seinen Dienst hat Gott seine Verheißung des gelobten Landes erfüllt. Die alte Geschichte bekommt bis heute immer neue Kapitel: Gott erfüllt seine Versprechen. So können wir uns auch von Josua verabschieden, gestärkt für die Mission, die wir zu leben haben.
Einwahl mit der Telefonnummer: ☎ 08944333333
und nach der Ansage bitte eingeben: ☎ 13585217
Wenn ihr mit den anderen Teilnehmern verbunden seid, sagt zur Begrüßung bitte euren Namen.
Und falls die Einwahl beim ersten Mal nicht klappen sollte oder es zu einer Unterbrechung kommt, legt einfach kurz auf und probiert es erneut. Wer Hilfe braucht wähle 375 11 45.

Mittwoch, 2. Februar, 12:30 bis 13:30 Uhr: Essen in Gläsern
Jeden Mittwoch gibt es in der Jagowstraße 18 ein Mittagessen mit Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise für 3,- Euro. Ein Stück Kuchen kostet 0,50 €.
Während der Corona-Pandemie gibt es das Essen zum Mitnehmen in Gläsern. Bei der Abholung ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir freuen uns schon sehr darauf, Euch nach der Pandemie wieder zum gemeinsamen Essen mittwochs, um 13:00 Uhr, in den Räumen der Botschaft zu begrüßen!
Es grüßen Euch Katrin Fehmer, Maren Rühlmann und Nicole Lüttgens.

Abendmahlsgottesdienst am 4. Sonntag vor der Passionszeit, 06.02.2022 um 10:30 Uhr
Präsensgottesdienst mit Auflagen. Bitte schaut euch das Schutzkonzept auf dieser Seite ganz oben an.
Jesus ist kein Gespenst – auch wenn er in der Nacht damals auf dem See vielleicht so aussah. Aber wer ist Jesus, wenn man ihn erkannt hat, wenn man falsche Vorstellungen ablegt und keine Angst mehr hat? Eine Predigt, die einlädt, genau das auszuprobieren. Und wenn die Angst zurückkommt, ist das kein Untergang, sondern es ge-schieht, was Jesus will. Ein unvergessliches Erlebnis, prägend und ermutigend! Matthäusevangelium 14,22-33
Mithören des Gottesdienstes am Telefon ab 10:00 Uhr unter:
0 7 1 6 1 – 3 5 6 9 6 0 0 Dann wird man aufgefordert eine Sprache auszuwählen und drückt die 1 für deutsch. Danach gibt man die sogenannte „Meeting-ID“ ein:
9 3 8 0 6 7 5 6 und dann drückt man die #-Taste
Stream auf YouTube

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
Gottesdienst am 1. Sonntag nach dem Christfest 10:30
Gottesdienst am 1. Sonntag nach dem Christfest
Jan 2 um 10:30 – 11:45
Präsensgottedienst mit Auflagen. Bitte schaut euch das Schutzkonzept auf dieser Seite den oberen Abschnitt an. Nach dem Gottesdienst kein Kirchkaffee im Vorraum
3
4
5
6
7
8
9
Gottesdienst am 1. Sonntag nach Epiphanias 10:30
Gottesdienst am 1. Sonntag nach Epiphanias
Jan 9 um 10:30 – 11:45
Präsensgottedienst mit Auflagen. Bitte schaut euch das Schutzkonzept auf dieser Seite den oberen Abschnitt an. Marvin Neubauer predigt über Jesaja 42,1-9. Der Abschnitt beginnt mit dem ersten Gottesknechtslied und holt dann aus von der Schöpfung bis zur Zukunft, die Gott bekannt macht, bevor sie geschieht. Grandiose Aussichten! Nach dem Gottesdienst kein Kirchkaffee im Vorraum
10
11
12
GiG mit der Bibel 11:30
GiG mit der Bibel
Jan 12 um 11:30 – 12:30
Wir begleiten Barnabas und Paulus ein wenig auf dessen erster Missionsreise. In Apostelgeschichte 14 werden die beiden Apostel von den einen vergöttert und von den anderen gesteinigt. Beides sorgt bei Paulus für Entsetzen aber motiviert ihn auch trotzdem in aller Freudigkeit das Evangelium von Jesus Christus zu verkündigen. Wie kann das sein, und was ist dazu nötig? Die Bibelstunde findet[...]
Mittwoch Mittag 12:30
Mittwoch Mittag
Jan 12 um 12:30 – 13:30
Das beliebte Treffen am Mittwoch-Mittag in der Pandemie-Variante: „Essen in Gläsern“. Man kann sich ein frisch gekochtes Essen in der Jagowstraße 18 zum Preis von 3,- Euro abholen. Wir bitten, die Gläser, die in der letzten Woche mitgenommen wurden, wieder zurück zu bringen und im Gebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen!
13
14
15
16
Gottesdienst am 2. Sonntag nach Epiphanias 10:30
Gottesdienst am 2. Sonntag nach Epiphanias
Jan 16 um 10:30 – 11:45
Präsensgottedienst mit Auflagen. Bitte schaut euch das Schutzkonzept auf dieser Seite den oberen Abschnitt an. An diesem Sonntag soll die Jahreslosung aus Lukas 6,36 den Gottesdienst bestimmen. Jesus fordert seine Predigthörer auf: „Seid barmherzig, …!“ Und wer sich nicht sicher ist, wie er das wohl genau meint, bekommt die Erklärung „… wie auch eurer Vater barmherzig ist!“ Gott als Maßstab[...]
17
18
19
GiG mit der Bibel 11:30
GiG mit der Bibel
Jan 19 um 11:30 – 12:30
Wir begleiten Barnabas und Paulus ein wenig auf dessen erster Missionsreise. In Apostelgeschichte 14 werden die beiden Apostel von den einen vergöttert und von den anderen gesteinigt. Beides sorgt bei Paulus für Entsetzen aber motiviert ihn auch trotzdem in aller Freudigkeit das Evangelium von Jesus Christus zu verkündigen. Wie kann das sein, und was ist dazu nötig? Die Bibelstunde findet[...]
Mittwoch Mittag 12:30
Mittwoch Mittag
Jan 19 um 12:30 – 13:30
Das beliebte Treffen am Mittwoch-Mittag in der Pandemie-Variante: „Essen in Gläsern“. Man kann sich ein frisch gekochtes Essen in der Jagowstraße 18 zum Preis von 3,- Euro abholen. Wir bitten, die Gläser, die in der letzten Woche mitgenommen wurden, wieder zurück zu bringen und im Gebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen!
20
21
22
23
Gottesdienst am 3. Sonntag nach Epiphanias 10:30
Gottesdienst am 3. Sonntag nach Epiphanias
Jan 23 um 10:30 – 11:45
Präsensgottedienst mit Auflagen. Bitte schaut euch das Schutzkonzept auf dieser Seite den oberen Abschnitt an. Nach dem Gottesdienst kein Kirchkaffee im Vorraum
24
25
26
GiG mit der Bibel 11:30
GiG mit der Bibel
Jan 26 um 11:30 – 12:30
Wir begleiten Barnabas und Paulus ein wenig auf dessen erster Missionsreise. In Apostelgeschichte 14 werden die beiden Apostel von den einen vergöttert und von den anderen gesteinigt. Beides sorgt bei Paulus für Entsetzen aber motiviert ihn auch trotzdem in aller Freudigkeit das Evangelium von Jesus Christus zu verkündigen. Wie kann das sein, und was ist dazu nötig? Die Bibelstunde findet[...]
Mittwoch Mittag 12:30
Mittwoch Mittag
Jan 26 um 12:30 – 13:30
Das beliebte Treffen am Mittwoch-Mittag in der Pandemie-Variante: „Essen in Gläsern“. Man kann sich ein frisch gekochtes Essen in der Jagowstraße 18 zum Preis von 3,- Euro abholen. Wir bitten, die Gläser, die in der letzten Woche mitgenommen wurden, wieder zurück zu bringen und im Gebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen!
27
28
29
30
Gottesdienst am letzten Sonntag nach Epiphanias 10:30
Gottesdienst am letzten Sonntag nach Epiphanias
Jan 30 um 10:30 – 11:45
Präsensgottedienst mit Auflagen. Bitte schaut euch das Schutzkonzept auf dieser Seite den oberen Abschnitt an. Kann man einem Menschen seine Gottesbeziehung ansehen? Kann man den Glauben im Gesicht entdecken? Mose hatte wohl eine besondere Ausstrahlung – zumindest berichtet Exodus 34,29-35 davon. Als er aus der Begegnung mit Gott kommt, vom Berg in die Niederungen, sieht man ihm an, dass er[...]
31

Gemeindeleben in Zeiten der Corona-Pandemie

Für uns als Gemeinde haben wir beschlossen, dass bis auf Weiteres keine Veranstaltungen mit persönlicher Anwesenheit mehr stattfinden werden. Aber das Gemeindeleben soll und muss trotzdem weitergehen – gerade jetzt! –>weiter lesen


Baptisten in Spandau
Gemeindeleben
Service