Service

Spenden

Informationen zu den Spenden
Als Freikirche finanzieren wir uns allein durch freiwillige Spenden von Mitgliedern und Freunden der Gemeinde. Auch Sie können unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen. Auf diese Weise helfen Sie uns, ganz unterschiedliche Menschen zu erreichen und ihnen Gottes Liebe in Wort und Tat nahezubringen. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Gabe!

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Spandau ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und berechtigt, Zuwendungsbestätigungen („Spendenquittungen“) auszustellen. Wenn Sie uns Ihre Adresse nennen, stellen wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung aus, welche sich über die Steuererklärung steuermindernd auswirken kann.
Sie erhalten zu Beginn eines neuen Kalenderjahres automatisch eine Sammelbestätigung, auf welcher alle Ihre Spenden des letzten Jahres an uns aufgeführt sind.

Zu Erntedank und zu Weihnachten führen wir spezielle Sammlungen durch, die ganz oder teilweise ausgewählten diakonischen, sozialen oder missionarischen Projekten zugeführt werden. Die Details sind jeweils unserem Infoblatt „Spandauer Woche“ zu entnehmen; bei Überweisung bitte als „Erntedank-Opfer“ bzw. „Weihnachtsopfer“ kennzeichnen. Auch diese Spenden werden in der Sammelbestätigung berücksichtigt.

Wenn Sie für einen besonderen Verwendungszweck spenden möchten oder andere Rückfragen haben, können Sie sich gern an unsere Kassenverwaltung wenden:
Mail sendenl

Unsere Bankverbindung:
EFG Berlin-Spandau K.d.ö.R.
Bankinstitut: Spar- und Kreditbank Bad Homburg
IBAN:DE27 5009 2100 0000 0775 00
BIC: GENODE51BH2t

Onlinearchiv

Der Link zum Onlinearchiv: https://www.baptisten-spandau.de/2020

Bücherstube

Information über die Bücherstube
Ab sofort ist die Bücherstube wieder geöffnet, und zwar am jeweils ersten und zweiten Sonntag des Monats, vor- und nach den Gottesdiensten. Die nächsten Termine sind also am 4. und 11. Oktober. Es ist (fast) wieder Herbst – und damit Lese- und Kalenderzeit: Bestellungen für Kalender, Losungen aber auch für alle Bücher werden gern entgegengenommen: am liebsten persönlich zu den Öffnungszeiten. An den Sonntagen ohne Büchertisch-Besetzung wird eine Bestellliste ausliegen. Es geht aber auch per E-Mail (bitte nicht telefonisch!) an Katja Prigge
(Kapri21@web.de). Dann bitte mit folgenden Angaben: Anzahl / Titel / ISBN / Name des Bestellers / Tel. für Rückfragen / gewünschte Lieferung: an Gemeinde-Büchertisch zur Abholung oder – und dies bieten wir nur
für unsere älteren Geschwister in Berlin an, die nicht kommen können – Lieferung nach Hause. (Wer diese Gemeinde Aktuell als E-Mail erhalten hat, findet eine E-Mail-Bestellvorlage alsDownload unten.)
Sollte die Bestellung in die Postfächer hineinpassen, wird sie dort abgelegt. Ansonsten wird die Bestellung, verpackt mit Angabe des Empfängers, hinter dem Büchertischtresen hinterlegt; sie ist dann zur jeder Zeit abholbereit.
Die traurige Nachricht zum Schluss: leider hat sich bisher niemand gefunden, der diese Arbeit fortführen
möchte. Die Bücherstube wird daher zum Ende des Jahres 2020 schließen müssen.

Losungen & Andachten

Jahresloung 2021
Jesus Christus spricht: seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.
Lukas 6, 36

Grafik vom Verlag am Birnbach – Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Heutige Losung und Lehrtext

Wochenspruch am 3. Sonntag nach Epiphanias

Und es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.

 Lukas 13,29

Der Monatsspruch für Januar 2021

Viele sagen: „Wer wird uns gutes sehen lassen?“ HERR, lass leuchten über uns das Licht deines Antlitzes!
Psalm 4, 7


Startseite
Baptisten in Spandau

Gemeindeleben