Vernetzung

Der Blick über den Tellerrand unserer Gemeinde

Gemeinwesenarbeit

PROJEKT DER DREI GEMEINDEN IN DER SPANDAUER NEUSTADT“Der Himmel über der Neustadt“
KULTURÜBERGREIFENDES KONZERT ZUM THEMA: DIE HÖLLE DER KRIEGSGEWALT
Am 8. Mai vor 75 Jahren ging der 2. Weltkrieg zu Ende.
Pfarrer K. Dierks organisiert ein Konzert für Instrumentalisten
Ein dreiteiliges Musikstück für Orgel und Oud (eine zu den Scha- lenhalslauten gehörende Kurzhalslaute aus dem Vorderen Orient) verbindet unterschiedliche kulturelle Traditionen. Die musikalische Besinnung auf die Leidenden unter der Hölle der Kriegsgewalt soll in der Zeit vom 27. bis 29. März 2020 terminiert werden.
DONNERSTAGABENDE, JEWEILS VON 18:00 BIS 20:00 UHR
An den folgenden Donnerstagabenden wollen die evangelische Lutherkirche, der Moscheeverein in der Lynarstraße und wir interessante Abende anbieten, die das gegenseitige Kennenlernen erleichtern:
23. April, 28. Mai, 25. Juni, 27. August, 29. Oktober, 26. November
Außerdem: Samstag, 26. September: Fußballturnier
Unsere Gemeinde ist zur Zeit in der Projektleitung durch Sinja Springer und Dirk Lüttgens vertreten. Wir freuen uns über Interes- sierte, die mehr wissen möchten oder mit dem Gedanken spielen,
sich in diesem Projekt zu engagieren. Der Horizont wird weit!
Demnächst wird dieses Projekt seine Termine und Veranstaltungen auf einer eigenen Homepage ankündigen und dokumentieren.

„Gottesdienst gesucht?“

Übers Wochenende auf Dienstreise oder im Urlaub unterwegs – und keine Kirche weit und breit? Gottesdienste der Evangelischen Landeskirchen findet man hier.  

Quatiersmanagement (QM) der Spandauer Neustadt

Im Quartiersrat ist unsere Gemeinde als fördernder Partner ver- treten. Dirk Lüttgens nimmt dieses Mandat wahr. Christiane Lorenz ist in der Aktionsfondsjury aktiv.
Was im Spandauer Neustadt-Kiez los ist erfährt man über die Homepage des Quartiersmanagements:
http://www.qm-spandauer-neustadt.de

Aus den vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen zwei Hinweise:
Sperrmülltag am Lutherplatz, Gutes tauschen & Kaputtes entsorgen, 4. September, 13:00 bis 18:00 Uhr
1.Fotowettbewerb des QM Spandauer Neustadt Zu dem Motto: „Das ist die Neustadt! Mittendrin …
statt nur bei Berlin“

des QM Spandauer Neustadt Zu dem Motto: „Das ist die Neustadt! Mittendrin
statt nur bei Berlin“ werden die 13 schönsten Fotos für einen Wandkalender gesucht. Einsendeschluss ist der 13. September.
Der Blick vor die Tür bringt Kontakte und hilft zur Gemeinschaft. Wer dabei ist stiftet Frieden, ist an- sprechbar und findet Gehör. Die Jünger Jesu haben das an seiner Seite so kennengelernt und geübt. Wovon die Kirche spricht wird auf der Straße lebendig. Die Herausforderung fordert: Heraus ins Leben!

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.

Den aktuellen Newsletter des BEFG erhalten Sie hier.

Wort und Werk unseres Landesverbandes

Die Zeitschrift „Wort und Werk“ unseres Landesverbandes Berlin-Brandenburg steht hier zum Download zur Verfügung.

Links


Startseite

Baptisten in Spandau
Gemeindeleben